silviacolasanti.it
» » Untersuchungen zur Arbeitswelt der Frau in der römischen Antike (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition)

Download Untersuchungen zur Arbeitswelt der Frau in der römischen Antike (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition) fb2, epub

by Monika Eichenauer

Download Untersuchungen zur Arbeitswelt der Frau in der römischen Antike (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition) fb2, epub

ISBN: 3820411755
Author: Monika Eichenauer
Language: German
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (January 1, 1989)
Pages: 354
Category: History & Criticism
Subcategory: Literature
Rating: 4.7
Votes: 191
Size Fb2: 1645 kb
Size ePub: 1825 kb
Size Djvu: 1284 kb
Other formats: doc azw lrf mbr


Series: Europäische Hochschulschriften, European University Studies, Publications Universitaires Européennes (Book 313).

This book has soft covers. In fair condition, suitable as a study copy. Series: Europäische Hochschulschriften, European University Studies, Publications Universitaires Européennes (Book 313).

Untersuchungen zur Ar. .Europäische Hochschulschriften, European University Studies, Publications Universitaires Européennes. Schriftliche Quellen zu den einzelnen Tätigkeitsbereichen für Frauen: Quellenprobleme, breites Berufsspektrum, Aufgabengebiet und Häufigkeit der einzelnen Berufe, soziale und rechtliche Stellung der arbeitenden Frauen. GO. Table of Contents.

Request PDF On Nov 1, 2012, Jane Rowlandson and others published E. Kutzner, Untersuchungen zur Stellung der Frau im. Kutzner, Untersuchungen zur Stellung der Frau im römischen Oxyrhynchos (Europäische Hochschulschriften, Reihe 3, 392). Frankfurt: P. Lang, 1989. Pp. 167. ISBN 3-631-41847-7.

Book digitized by Google from the library of Harvard University and uploaded to the Internet Archive by user tpb.

Jacob Moleschott You can read Untersuchungen Zur Naturlehre Des Menschen Und Der Thiere by Jacob Moleschott in our library for absolutely free. Read various fiction books with us in our e-reader.

Es sollen Untersuchungen zur Prostitution in der römischen Antike vorgenommen werden. Das Forschungsfeld zur Prostitution ist dabei ein durchaus ernsthaftes. Aus dem Umgang mit der Sexualität und daraus folgend mit der Prostitution lassen sich Rückschlüsse über die Stellung der Frau zu dieser Zeit und über den Umgang mit ihr ziehen. Die Erforschung der Prostitution ist daher ein wichtiger Teilbereich der Sozial- und Mentalitätsgeschichte

Flag for inappropriate content.

Flag for inappropriate content.

Strobel behandelt in seinem Werk die Geschichte der galatischen St�mme, ihr Erscheinen in Kleinasien, ihre dortige Staatenbildung, ihre Rolle und Stellung innerhalb der M�chte und der Politik in der hellenistischen Welt des �stlichen Mittelmeerraums, die vielf�ltigen se sowie die Entwicklung in der r�mischen Kaiserzeit.

Rezeption der Antike und die Geschichte der Altphilologie in der Ukraine.

Publications of HSE. Books. Reallexikon der Antike. Three factors have received particular attention: anger caused by apparent social injustice; belief in the efficacy of collective action; and politicised identity. Rezeption der Antike und die Geschichte der Altphilologie in der Ukraine. Gusejnov G. In b. Der Neue Pauly.

Gegenstand der Untersuchung soll es sein, die vielfältigen Rollen der Frau in der römischen Arbeitswelt darzustellen. Ausgehend von einem terminologischen Abriss, zumal die antiken Berufsbezeichnungen keineswegs mit den modernen korrespondieren, ja die Anwendung unserer Begriffe «Arbeit» und «Beruf» auf die Antike einen Anachronismus darstellt, bietet die Arbeit eine Übersicht über die unterschiedlichen Funktionen der Frau im Arbeitsprozess, im Kult sowie im Geschäfts- und Familienleben, wobei sich der Bogen der Betrachtungen von der traditionellen Rolle als Matrone über die Frau als Grundbesitzerin und Spekulantin bis zur Schauspielerin, Händlerin, Ärztin, Amme und zum Dienstpersonal spannt. Die Fragestellung basiert insbesondere auf dem epigraphischen Material, juridischen Zeugnissen sowie literarischen Texten in ihrer bunten Palette.

Related to Untersuchungen zur Arbeitswelt der Frau in der römischen Antike (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition)